Von den Erfolgen der wichtigsten und größten Unternehmen im Euroraum profitieren

Der BarmeniaIndex EU ist ein europäischer Aktienindex, der auf dem Euro Stoxx 50® basiert und damit die Börsenerfolge der 50 größten börsennotierten Unternehmen des Euroraums abbildet.

  • Der Euro Stoxx 50® umfasst die Aktien der 50 größten und umsatzstärksten Unternehmen des Euroraums wie z. B. Airbus, AXA, BASF, Bayer, L'Oréal, Infineon, SAP, Total, Vonovia und Volkswagen (Stand: 11.05.2021).
  • Der Euro Stoxx 50® ist ein sog. Kursindex, d. h. Dividenden bleiben unberücksichtigt.

    Tabelle drucken

    Die Indexrendite errechnet sich am Ende des Indexjahres aus der Summe der monatlichen positiven (nach oben durch den Cap begrenzt) und der monatlichen negativen Wertentwicklungen des Index.
    Bei einer positiven Indexrendite am Ende des Indexjahres wird das Vertragsguthaben mit diesem Wert verzinst und erhöht sich entsprechend.
    Liegt die Indexrendite am Jahresende im Minus, dann wird das Ergebnis einfach gleich Null gesetzt.
    Das Vertragsguthaben bleibt unverändert – es verringert sich also nicht.


    Aktuelle Kursentwicklung

    Durch markieren mit der Maus können Sie einen Zeitraum vergleichen.

    Um eine Vergleichbarkeit des BarmeniaIndex EU mit dem Euro Stoxx® 50 als seiner Benchmark zu ermöglichen, wurde der BarmeniaIndex EU bis zum 01.03.1993 zurückgerechnet, und der Euro Stoxx® 50 auf diesen Ausgangswert am 01.03.1993 normiert.

    Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese sind nicht prognostizierbar.


    Vorteile des BarmeniaIndex EU

    • Der BarmeniaIndex EU orientiert sich an dem Euro Stoxx 50® und nimmt damit an den Börsenerfolgen der wichtigsten und größten Unternehmen im Euroraum teil.

    BarmeniaIndex EU mit intelligenter Risikosteuerung

    Schwankungen und Risiken sind gerade an Aktienmärkten ständige Begleiter, die nicht nur zu enormer Unsicherheit bei den Anlegern, sondern auch zu echten Verlusten führen können. Für hohe Renditechancen ist hier eine professionelle Steuerung der Kapitalanlage notwendig.

    Daher bietet der BarmeniaIndex EU eine intelligente Risikosteuerung, die es dem Index ermöglicht, dynamisch auf die Marktverhältnisse einzugehen. Das Ergebnis: eine optimale Steuerung des Investitionsgrads in den Euro Stoxx 50®!

    Denn abhängig von der Schwankungsintensität (Volatilität) des Euro Stoxx 50® wird zwischen Aktien und Geldmarkt umgeschichtet.

    • Der Investitionsgrad in den Euro Stoxx 50® wird in ruhigeren Zeiten über 100 % hinaus erhöht. Ruhige Zeiten sind oft von langsamen, stetig steigenden Kursen und geringer Volatilität der Aktienmärkte gekennzeichnet. Ein höherer Anteil an Aktien sorgt in diesen ruhigeren, oft von moderaten Kursanstiegen gekennzeichneten Zeiten dafür, dass Renditechancen gesteigert werden.<
    • Umgekehrt wird der Investitionsgrad in den Euro Stoxx 50® unter 100 % gesenkt, wenn die Zeiten unruhig werden. Kursrückgänge sind meist von starken Kursbewegungen und damit hoher Volatilität geprägt. In Zeiten starker Kursrückgänge und damit einhergehend hoher Volatilität wird der Aktienanteil reduziert und somit das Verlustrisiko gemindert.
    • Bei normaler Volatilität bewegt sich der BarmeniaIndex EU mit einem Investitionsgrad im Euro Stoxx 50® um 100 %.

    Die Volatilität wird täglich daraufhin überwacht, ob eine Anpassung der Investition notwendig ist.


    Weitere Informationen

    Der BarmeniaIndex EU ist exklusiv für die Barmenia entwickelt worden.

    Name:
    BarmeniaIndex EU
    Startdatum:
    1. Februar 2016
    Startwert:
    1.000
    Indexberechnungsstelle:
    Stoxx Ltd.
    Zugrundeliegendes Aktieninvestment:
    Euro Stoxx 50®
    Maximaler Investitionsgrad:
    200%
    Minimaler Investitionsgrad:
    0%
    Maximaler Investitionsgrad in den Geldmarkt:
    100%
    Berechnungswährung:
    Euro
    Zielvolatilität:
    20%
    Die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zu dem Versicherungsanlageprodukt Barmenia PrivatRente Index finden Sie in einem produktbezogenen Basisinformationsblatt, das Sie über www.BIB.barmenia.de aufrufen und einsehen können.